Glamping quer durch Australien, Samoa- und Neuseelandreisetipps und mehr  
 
 
  zur Onlineansicht  
 
 
 
 
   
 
 
   
 
 
  Glamping quer durch Australien, Samoa- und Neuseelandreisetipps und mehr  
 
 
  01. März 2021  
 
 
   
 
 
 
 
  THEMENÜBERSICHT  
 
 
     
      Glamping am Explorers Way    
      Samoa - Robert Louis Stevenson's letzte Heimat    
      Mit "My Emirates Pass" exklusive Angebote nutzen    
      Mit COCO Young Travel nach Asien    
      Neuseeland-Reisetipps für die Hochsaison von einer COCO-Kundin    
      Rückblick auf die Ferienmesse Wien    
     
     
 
 
          teile unseren Newsletter    
 
 
     
 
 
Liebe Freunde von COCO Weltweit Reisen,

 
   
zu unserer großen Freude begann auch das Jahr 2020 nach der kurzen Weihnachtspause mit arbeitsreichen Wochen: Wir schulten einen Vormittag lang gemeinsam mit den Partnern RedSands Campers, AAT Kings, Emirates, Tourism Northern Territory und der South Australian Tourism Commission Reisebüro-Mitarbeiter in Wien zum Thema "Australien". Solche Schulungen sind uns wichtig, weil wir Wert darauf legen, dass Australien-Interessenten in möglichst vielen Büros kompetent beraten werden können! Am Tag danach begann die Ferienmesse Wien und so kamen wir nach einem anstrengenden Messe-Wochenende vor fast zwei Wochen äußerst zufrieden bepackt mit vielen Anfragen zurück nach Tirol. Nun ist Hauptbuchungszeit - nicht nur wie in den Reisebüros für den Mittelmeerraum, sondern auch für "unsere Destinationen". Gerade in Zeiten, in denen Reisen sorgfältig geplant werden, suchen Fernreisehungrige kompetente Beratung - und wir "leben Beratung zu unseren Destinationen". Wenn Sie Fragen haben, schon bei der Routenwahl durch Australien, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Viel Freude beim Schmökern in diesen News
wünscht Ihnen Ihr COCO-Team in Tirol
Herbert Frankenstein, Nina Winderl und Clemens Frankenstein

PS: Nicht vergessen: Der Frühbucher-Rabatt für deutschsprachig geführte Rundreisen und Inspiring Journeys-Kleingruppenreisen aus unserem "AAT Kings Rundreise-Katalog", die nach dem 1. April beginnen, endet am 29. Februar 2020!
 
 
 
   
 
 
 
Glamping am Explorers Way
 
 
Oben: Arkaba Walk, Flinders Ranges, Südaustralien
Mitte: Arkaba Walk, Flinders Ranges, Südaustralien
Unten: Bamurru Plains, Northern Territory


 
Australiens Outback fasziniert mit Lodges und Luxus-Safaris. Schon immer zog es Abenteurer in die Weiten des australischen Outbacks. Wer die faszinierende Natur live erleben möchte, muss heute nicht auf luxuriöse Unterkünfte oder das Glas Champagner bei Sonnenuntergang verzichten. Komfortable Lodges an Naturschauplätzen warten darauf, ihre Gäste zu verwöhnen. Mit den folgenden Unterkünften genießen Sie das absolute Glamping (glam + camping) Erlebnis in Australien.

Ein besonderes Highlight hier ist die dreitägige exklusive Wandersafari, Arkaba Walk, für maximal 10 Gäste auf einer gesamten Länge von 160 Kilometern. Mit erfahrenen Führern lernt man alles zur Geologie, Flora und Fauna der Flinders Ranges und gewinnt einen einzigartigen Eindruck eines Buscherlebnisses. Zwei Nächte werden im Arkaba Elder Camp verbracht, einem luxuriösen Outdoor Swag-Camp, wo Sie unter dem Sternendach Australiens schlafen werden. Frühmorgendliche Safarifahrten auf diesem Privatgrundstück ermöglichen Ausblicke auf Kängurus, Wallabies und Emus sowie auf die umliegenden Elder Ranges. Die dritte Nacht verbringen Sie im wunderschön restaurierten Arkaba-Homestead aus den 1850er Jahren.

Am Rande des Kakadu Nationalparks, einem fantastischen Wildnisgebiet, in dem mehr als 250 Vogelarten leben, liegt das Luxuscamp Bamurru Plains. Auf 300 Quadratkilometern Land bietet es neun Safarisuiten auf erhöhten Plattformen, von denen auf bequeme Art die australische Tierwelt beobachtet werden kann. Ohne TV und Telefon können sich Gäste ganz der Natur hingeben und dabei vollkommen abschalten. Während der Hauptsaison von Mai bis September unternehmen Gäste von dort aus Bootsfahrten auf dem Sampan River und lernen die heimische Tierwelt kennen. Während dem paradiesischen Ausflug vorbei an Mangrovenwäldern können Besucher nach Fischen, Vögeln, zahlreichen Reptilienarten und den am Flussufer grasenden Büffeln Ausschau halten.

Als Teil der Luxury Lodges of Australia-Kollektion sind die beiden Unterkünfte der perfekte Ort, um einen abendlichen Cocktail zu genießen, im Außenpool zu entspannen und den Tag im Outback ausklingen zu lassen.

Explorers Way
 
  Mehr Info
 
follow us on twitter   follow us on facebook   follow us on XING   follow us on LinkedIn            
 
 
 
   
 
 
 
Samoa - Robert Louis Stevenson's letzte Heimat
 
 
Oben: Fröhliche Samoanerinnen
Mitte: Typische Busse
Alle Bilder © Samoa.Travel  
 
Die Inseln Samoas sind das wahre Herz Polynesiens. Samoa, das sind zehn Inseln von atemberaubender Schönheit und die letzte Bastion unverfälschter polynesischer Kultur. Besucher können „Fa’a Samoa“, die einzigartige 3000 Jahre alte Lebensart und Kultur entdecken. Diese noch immer gelebten traditionellen Werte garantieren den Besuchern eine bereichernde Erfahrung.

Die Hauptinseln sind Upolu mit der Hauptstadt Apia und mit über 2/3 der Bevölkerung und die wildere Schwesterinsel Savaii, die zweitgrößte Insel Polynesiens. Der Hafen Apias ist der malerische Ausgangspunkt für die Stadt, die historische Sehenswürdigkeiten und einen lokalen Markt bietet. Außerdem können Sie das Vailima Museum besuchen. Das Gebäude war der letzte Wohnsitz des schottischen Schriftstellers Robert Louis Stevenson, denn der Autor des Buches „Die Schatzinsel“ verbrachte seine letzten Lebensjahre in Samoa. Wenn die Sonne untergeht, verwandelt sich Apia in eine pulsierende Stadt mit Bars und Restaurants, die Einheimische sowie Touristen zum Hafen lockt.

Im Landesinneren von Upolu liegen farbenfrohe Ortschaften, wo sich Einheimische in ihre Fales zurückziehen, um der Nachmittagssonne zu entfliehen. Die saftig grünen, von Regenwäldern bedeckten Hügel sind perfekt für Wanderungen, Fahrradtouren oder Dschungeltouren. An der Südküste befinden sich wunderschöne Sandstrände mit fantastischen Kajak- und Schnorchel-Möglichkeiten in Korallenriffen, die von über 900 Pflanzen- und Tierarten bewohnt werden und die türkisfarbenen Riffe bilden mit ihren Wellen einen der besten Surf-Plätze der Welt.

Ein kurzer 15-Minuten-Flug mit Samoa Air oder eine 60 Minuten Fahrt mit einer Fähre bringt Sie zur Schwesterinsel Savaii, mit altertümlichen Pyramidenhügeln, Lavakanälen, beeindruckenden Blowholes, Vulkankratern und donnernden Wasserfällen und Lagunen zum Abkühlen.
Upolu und Savaii bieten eine breite Auswahl an  Unterkünften - von traditionellen Fales bis zu Luxus-Boutique-Resorts.
Samoa liegt nur einen kurzen Flug von Auckland oder Sydney mit Air New Zealand oder Virgin Australia entfernt, was Samoa zu einer idealen Südpazifik-Verlängerung für Ihre Down Under-Reise macht.

Für weitere Information über Samoa kontaktieren Sie Ihr COCO-Team in Kufstein oder Innsbruck oder die Samoa Tourism Authority mit Sitz in London per Telefon +44 208 8774512, per E-Mail oder besuchen Sie die Webseite.

COCO-Tipp: Die 11-tägige Reise Highlights of Samoa und die ebenfalls 11-tägige Tour Highlights of Samoa Selfdrive
 
  Mehr Info
 
follow us on twitter   follow us on facebook   follow us on XING   follow us on LinkedIn            
 
 
 
   
 
 
 
Mit "My Emirates Pass" exklusive Angebote nutzen
 
 
Oben: Shimmers Madinat Jumeirah
Mitte: Dinner in der Wüste
Alle Fotos: © Emirates
 
Machen Sie das Beste aus Ihrem Aufenthalt in Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten in diesem Winter mit My Emirates Pass. An über 500 Standorten können Sie gegen Vorlage Ihrer Emirates-Bordkarte exklusive Angebote nutzen.

Reisen Sie noch bis 31. März 2020 mit Emirates nach Dubai und genießen Sie über 500 exklusive Angebote von Restaurants, über Spa-Behandlungen und Shopping bis hin zu Freizeitangeboten und Sightseeing. Zeigen Sie Ihren Emirates Boardingpass in ausgedruckter oder elektronischer Form bei den teilnehmenden Attraktionen vor und genießen Sie das breite Angebot in Dubai.

  • Wassershow La Perle -20%
  • Helikopterflug mit HeliDubai -30%
  • Virtual Reality Park -30%
  • Zahlreiche Restaurants in Dubai bis zu -50%
  • Legoland® & Legoland® Wasserpark -20%
  • Wild Wadi Wasserpark -30%
  • Atlantis Lost Chambers Aquarium -20%
  • IMG Worlds of Adventure Themenpark -25%
 
  Mit dem My Emirates Pass über 500 Rabattaktionen genießen
 
follow us on twitter   follow us on facebook   follow us on XING   follow us on LinkedIn            
 
 
 
   
 
 
 
Mit COCO Young Travel nach Asien
 
Äffchen auf Bali - ©topdeck
Vielfältig wie Asien, die Angebote für junge Reisende

Beispiele für das große Angebot:

 
  Alle COCO Young Travel Reisen
 
               
 
 
 
 
Neuseeland-Reisetipps für  die Hochsaison von einer COCO-Kundin
 
Milford Sound - ©Zwerger-Schoner
Tipps, die vor Ort Ärger und Zeit sparen

Für die Hauptreisezeit von Mitte Dezember bis Ende Februar bestätigt eine unserer Kundinnen aus eigener Erfahrung unsere Empfehlung so viel wie möglich vorauszubuchen: " ... Die Hobbiton Tour war ca. 10 Tage im Voraus ausgebucht, die Milford Sound Touren ebenfalls und auch das Whale Watching in Kaikoura konnten wir nicht machen, weil wir keinen Termin bekommen haben."
Gleiches gilt in der Hauptreisezeit für die Interislander Fähre und für viele weitere Touren, die unbedingt einige Tage im Voraus gebucht werden sollten, um längere Wartezeiten zu vermeiden!
 
  Selbstfahrer-Reisen in Neuseeland
 
               
 
 
 
   
 
 
 
Ferienmesse mit Tourism Northern Territory, der South Australian Tourism Commission und einer Tanzgruppe von den Cook Islands
 
 
Oben: Gut gelaunt am Messestand
Mitte: Herbert Frankenstein bei Peter Agathakis auf der Messebühne
Unten: Die Cook Islands Tanzgruppe mit Herbert und Clemens Frankenstein
alle Fotos: © COCO
 
Auf der linken Seite sehen Sie ein paar Eindrücke von der Ferienmesse Wien und unten eines unserer Messe-Angebote:

Explorers Way
 
  Mehr Info
 
follow us on twitter   follow us on facebook   follow us on XING   follow us on LinkedIn            
 
 
 
   
 
 
 
 
Unser Newsletter gefällt Ihnen?
 
Dann empfehlen Sie ihn einfach an Freunde und Kollegen weiter!
 
 
 
  empfehlen  
 
 
 
 
 
 
Dieser Newsletter wurde an Sie weitergeleitet?
 
Dann melden Sie sich gleich an und Sie erhalten zukünftig unseren Newsletter!
 
 
 
  anmelden  
 
 
 
 
 
              https://www.facebook.com/COCO.Weltweit.Reisen/         follow us
 
COCO Weltweit Reisen GmbH

Salurner Straße 2 | 6033 Kufstein
t +43 5372 21924 | f  +43 5372 21924 24
e coco@coco-tours | w www.coco-tours.at
GF Herbert Frankenstein
FN 480422d  | LG Innsbruck
Offenlegung gem. §25 MedG
Datenschutz gem. DSGVO

Zweigstelle: 6020 Innsbruck, Eduard Bodem Gasse 1
t +43 512 312924 | f +43 512 312924 24
coco@coco-tours.at

powered by emmotion e-marketing solutions

 
 
 
 
 
© 2021 COCO Weltweit Reisen GmbH